Teil 1 - Für die Gemeinschaft Deutscher Geist - Anne hatte die Schwiegermutter mit Frühstück versorgt und war auf dem Weg nach Haus zu ihrem kranken Mann. Die Vögel zwitscherten fröhlich, die Wiese blühte, der Morgen ...

weiterlesen
Das Wichtigste von allem

Eine Erzählung für die Glückspresse der Kultur der Mitte - Nachdenklich stand Adele vor ihrem Kleiderschrank. "Was soll ich nur anziehen?" fragte sie sich. Mit welchem "Outfit" sollte sie sich umgeben?Sie betrachtete erneut die Einladung. Der ...

weiterlesen
Das Haus im Wald

Oktober 2020 Ende der neunziger Jahre ergab es sich, daß die Leitung und Einsatzleitung einer Sozialstation für Häusliche Pflege & Krankenpflege ausfiel und nur sehr sporadisch durch andere angeschlossene Sozialstationen “vertreten” werden konnte, so daß ...

weiterlesen
Es geht auch ohne Vorgesetzte

„Diejenigen, die durch die Pforte des Todes gegangen sind, sie haben nicht aufgehört, da zu sein, nur unsere Augen haben aufgehört, sie zu sehen; sie aber sind da.“ – Rudolf Steiner – Quelle Kurz nach ...

weiterlesen
Ein würdevoller Abschied

… die Erziehung & Bildung unserer Kinder und unsere Berufstätigkeit völlig neu und individuell denken? Ich hörte unlängst von einer berufstätigen Mutter mit drei Kindern folgende Aussage im Zusammenhang mit der Schließzeit von Kindergärten und ...

weiterlesen
Wollen wir künftig …

… wir heute sagen sollten, wie wir morgen leben möchten? Es ist schon ziemlich verwirrend, wenn man beginnt zu fragen, zu forschen, herauszufinden… Wir glauben zumeist, das große politische und Weltgeschehen nicht beeinflussen zu können ...

weiterlesen
Was antworten wir, wenn…